Home Startseite Versandantiquariat Oliver Schlick Startseite
Suche nach antiquarischen Bchern SuchmaschineTitelsuche im Gesamtbestand
Antiquariatskataloge Themenlisten Kataloge, Themenlisten
Bilder-Galerie Antiquarische Bücher mit BildbeispielenAngebote mit Bildbeispielen
Thomas Mann Oliver Schlick AnekdotenThomas-Mann-Anekdoten
AnfrageKontakt/Bestellen
Versandbedingungen/AGBVersandbedingungen/AGB
DatenschutzDatenschutz
Linksammlung Antiquariate und anderesLinks zum Buch und anderem


Antiquarische Thomas Mann-Angebote

Thomas Mann Du 1955

finden Sie hier!

Bei Rowohlt erschienen:

Naumann, Uwe (Hrsg.): Mann oh Mann. Satiren und Parodien zur Familie Mann.

Naumann Schlick Thomas Mann Anekdoten

Weitere Infos hier!
Oliver Schlick Thomas Mann Anekdoten

Die Meinung der Weltpresse
Pressestimme 3:

Talfahrt (Wuppertal), 3.Jg., Jan. 90/Nr. 19
Mann, Thomas!

lautet der Titel des vom Wuppertaler Autor Oliver Schlick im Raabe-Verlag erschienenen Buches.
Umgekehrt wird ein Schuh daraus, so trug doch der Autor in liebevoller Kleinarbeit Anekdoten über den großen Thomas Mann zusammen, die so sicher nicht bekannt sind. Glaubt man dem Verfasser des Nachwortes, Professor Dr. Benoit du Pré, so eröffnet "Mann, Thomas!" dem Literaturwissenschaftler mit dieser latenten Fülle bisher unbekannter Informationen nicht nur die großartige Chance, zahlreiche offene Fragen der Mann-Forschung zu beantworten, sondern auch - es wird durchaus nicht zu wenig versprochen! - sich in Teilen ein ganz neues Bild des größten literarischen Buchhalters deutschen Bürgertums zu machen.
Nun denn.
In den zweiundsiebzig Kurztexten erfahren wir also von dem überaus peinlichen Zwischenfall, hervorgerufen durch eine Mittelohrentzündung, die Mann in seiner Wahrnehmung soweit beeinträchtigte, daß aus der simplen Frage einer Dame "Herr Mann, gestern wollten Sie mir noch gestatten..." von Mann die Aufforderung zur Begattung verstanden wurde. Und auch über die wenig positiven Erfahrungen bei einem Besuch anläßlich einer Lesung von Mann in Wuppertal weiß Oliver Schlick zu berichten.
Das Buch wäre nicht möglich gewesen, wären da nicht die zahlreichen Helfer von Oliver Schlick gewesen, die ihm mit Rat und Tat zur Seite standen, mit Tee und Kuchen für sein leibliches Wohl sorgten und ihm ihr jeweiliges Gedächtnis zur Verfügung stellten.
Soviel Heimatverbundenheit demonstriert der Dichter, daß er selbst Frl. Krawuttke-Lindemann aus der Kinderbücherei in Ronsdorf für ihre Mithilfe dankend im Vorwort erwähnt.
Alles Vergängliche ist nur ein Gedächtnis, so der Titel der letzten Anekdote. Gut, daß sich alle erinnert haben.




Buchangebote mit
Bildbeispielen

Startbild antiquarische Bücher bebilderte Angebote


Raritäten

Startbild Antiquariat Raritäten Kurtz Expressionismus antiquarische Bücher

mit Bildbeispielen

ETH-Wissenschaftler

Omar Khayyam Antiquariat Raritäten

Signiertes Photoalbum

Thomas Mann-Links

Buddenbrook-Haus Lübeck und Thomas Mann Gesellschaft

Thomas Mann Archiv der ETH Zürich

Thomas Mann Figurenlexikon - Infos zu literarischen Figuren aus Thomas Manns Werken


© 1997-2019 Oliver Schlick