Home Startseite Versandantiquariat Oliver Schlick Startseite
Suche nach antiquarischen Bchern SuchmaschineTitelsuche im Gesamtbestand
Antiquariatskataloge Themenlisten Kataloge, Themenlisten
Bilder-Galerie Antiquarische Bücher mit BildbeispielenAngebote mit Bildbeispielen
Thomas Mann Oliver Schlick AnekdotenThomas-Mann-Anekdoten
AnfrageKontakt/Bestellen
Versandbedingungen/AGBVersandbedingungen/AGB
DatenschutzDatenschutz
Linksammlung Antiquariate und anderesLinks zum Buch und anderem

Bebilderte Angebote zum Thema Kunst

Kunst, Kunstgeschichte

finden Sie hier

Bebilderte Architektur-Angebote

Baukunst Architektur

finden Sie hier

Albert Dubout
Einbände und Illustrationen


Albert Dubout

finden Sie hier

Signierte und Widmungsexemplare

Bebilderte Angebote Signierte antiquarische Ausgaben Widmungsexemplare handsigniert Antiquariat

finden Sie hier

Erich Kästner
Eine Auswahl seiner Titel ist hier lieferbar!
Adresse

Graphik, Bilder, Kupferstiche

(Titelauswahl)

Stand: 23.09.2019
Mit einem Doppelklick auf die Bilder können vergrösserte Abbildungen aufgerufen werden.

Zum Katalog aller momentan hier lieferbaren Kunst-Titel geht es hier.

Weitere Kunstangebote mit Bildbeispielen: hier.
Weitere Angebote mit Bildbeispielen: hier.

William Hogarth Ernst Ludwig Riepenhausen Sammlung Hogarthischer Kupferstiche Vierte Lieferung Göttingen Dieterich 1798 Radierungen 37376 Hogarth, William/Riepenhausen, Ernst Ludwig: Sammlung Hogarthischer Kupferstiche. Vierte Lieferung von sechs Platten. [Göttingen]: [Johann Christian Dieterich] [1798]. 6 Bl., 27,2x38,2. OBrosch.
Grossformatiges Heft mit originalem, marmoriertem Einbandpapier; vorderes Einbandblatt mit montiertem Titelschildchen; kleiner alter Besitzerstempel auf dem Innendeckel; Heftrücken rissig; alle Stiche mit Hemdchen geschützt; Blätter (ausserhalb der Platten) fleckig. - Vierte von 12 Lieferungen der Riepenhausenschen Kopien der Stiche William Hogarth's in verkleinertem Format (Plattenformat jeweils um 27x29cm). - Exemplar ohne Lichtenbergs Text ('Ausführliche Erklärung der Hogarthischen Kupferstiche'). - Auf den Platten unten links jeweils in unterschiedlicher Form mit W. Hogarth und unten rechts mit Riepenhausen signiert; enthalten sind 6 Stiche (jeweils am unteren Rand englisch betitelt): 'Marriage A-la-Mode. Plate I-VI'.
Gewicht in g: 125.

CHF 80,00/EUR 80,00
Versandkosten: Schweiz CHF 7,00, Deutschland/Europa EUR 30,00.
 William Hogarth Ernst Ludwig Riepenhausen Sammlung Hogarthischer Kupferstiche Vierte Lieferung Göttingen Dieterich 1798 RadierungenWilliam Hogarth Ernst Ludwig Riepenhausen Sammlung Hogarthischer Kupferstiche Vierte Lieferung Göttingen Dieterich 1798 RadierungenWilliam Hogarth Ernst Ludwig Riepenhausen Sammlung Hogarthischer Kupferstiche Vierte Lieferung Göttingen Dieterich 1798 Radierungen

William Hogarth Ernst Ludwig Riepenhausen Sammlung Hogarthischer Kupferstiche Dieterich 1799 37374 Hogarth, William/Riepenhausen, Ernst Ludwig: Sammlung Hogarthischer Kupferstiche. Fünfte Lieferung von sechs Platten. [Göttingen]: [Johann Christian Dieterich] [1799]. 6 Bl., 26,8x38. OBrosch.
Grossformatiges Heft mit originalem, marmoriertem Einbandpapier; vorderes Einbandblatt mit montiertem Titelschildchen; kleiner alter Besitzerstempel auf dem Innendeckel; Heftrücken rissig; alle Stiche mit Hemdchen geschützt; Blätter (ausserhalb der Platten) fleckig. - Fünfte von 12 Lieferungen der Riepenhausenschen Kopien der Stiche William Hogarth's in verkleinertem Format (Plattenformat jeweils um 23x28cm). - Exemplar ohne Lichtenbergs Text ('Ausführliche Erklärung der Hogarthischen Kupferstiche'). - Auf den Platten unten links jeweils in unterschiedlicher Form mit W. Hogarth und unten rechts mit Riepenhausen signiert und mit englischen Titeln versehen; enthalten sind die 6 (am oberen und unteren Bildrand englisch betitelten) Stiche: No. 27. Industry and Idleness. The Fellow Prentices at their Looms; No. 28. The Industrious' Prentice performing the Duty of a Christian; No. 29. The Idle' Prentice at Play in the Church Yard, during Divine Service; No. 30. The Industrious' Prentice a Favourite, and entrusted by his Master; No. 31. The Idle' Prentice turn'd away and sent to Sea; No. 32. The Industrious' Prentice out of his Time & Married to his Masters Daughter.
Gewicht in g: 140.

CHF 80,00/EUR 80,00
Versandkosten: Schweiz CHF 7,00; Deutschland EUR 16,00.
William Hogarth Ernst Ludwig Riepenhausen Sammlung Hogarthischer Kupferstiche Dieterich 1799William Hogarth Ernst Ludwig Riepenhausen Sammlung Hogarthischer Kupferstiche Dieterich 1799William Hogarth Ernst Ludwig Riepenhausen Sammlung Hogarthischer Kupferstiche Dieterich 1799William Hogarth Ernst Ludwig Riepenhausen Sammlung Hogarthischer Kupferstiche Dieterich 1799

William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815 05860 Curtis, William/Botanik - : Konvolut von 10 altkolorierten botanischen Stichen aus Curtis' Botanical Magazine . London: Curtis 1793 - 1815. 25x33,5. Einzelblätter. EA.
Konvolut von 10 altkolorierten Kupferstichen (7 in Passepartout) mit Abbildungen diverser Pflanzen aus dem von William Curtis herausgegebenen 'Botanical Magazine', jeweils mit den Erläuterungsblättern. - Vorhanden sind: Nummer 131. Catesbaea Spinosa. Thorny Catesbaea or Lily-Thorn (veröffentlicht am 1. September 1790; nach Vorlage von Sydenham Edwards; Textblatt mit Randfehlstelle mit etwas Textverlust); Nummer 245. Teucrium Latifolium. Broad-Leav'd Shrubby Germander (veröffentlicht am 1. November 1793; nach Vorlage von Sydenham Edwards); Nummer 306. Othonna Pectinata. Wormwood-Leaved Othonna (veröffentlicht am 1. Juli 1795); Nummer 354. Mimulus Aurantiacus. Orange Monkey-Flower (veröffentlicht am 1. November 1796); Nummer 854. Lachenalia Orchioides (g). Sessile-Flowered Lachenalia (veröffentlicht am 1. Juli 1805); Nummer 949. Aotus Villosa. Villous Aotus (veröffentlicht am 1. August 1806); Nummer 967. Pultenaea Villosa. Villous Pulteneaea (veröffentlicht am 1. Oktober 1806); Nummer 1011. Narcissus Orientalis (var. fl. pleno). The Cyprus or Double Roman Narcissus (veröffentlicht im April 1807); Nummer 1515. Iris Spuria (l.) Stenogyna. Cream-Coloured Bastard-Iris (veröffentlicht im Dezember 1812); Nummer 1732. Bromelia Pyramidalis. Pyramidal-Flowered Bromelia (veröffentlich am 1. Mai 1815).
Gewicht in g: 285.

CHF 40,00/EUR 40,00
Versandkosten: Schweiz: CHF 7,00; Europa EUR 22,00.
William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815 William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815 William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815 William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815
William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815 William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815 William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815 William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815
William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815 William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815 William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815 William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815
William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815 William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815 William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815 William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815
William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815 William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815 William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815 William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815
 William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815 William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815 William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815
 William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815 William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815 William Curtis Botanical Magazine Sydenham Edwards Botanik Flora Pflanzen altkolorierte handkolorierte Kupferstiche handcolored edgings 1793 1815

Michiel Elgersma Czatslaw Caslav Radierung 1780 13426 Elgersma, Michiel: Czatslaw [= Caslav]. [Amsterdam]: [Pierre Humbert] 1780. 12,5x7. Radierung.
Ungleichmässig und knapp beschnittene Radierung; Blattformat: 12,5x7cm. - Radierte Ansicht der böhmischen Stadt Caslav (deutsch: Tschaslau) von Michiel Elgersma (unten rechts bezeichnet 'M. Elgersma fec.'; Amsterdam, 1690 - 1759), aus Jaques bzw. Jacques Lenfants 1731 erstmals erschienener 'Histoire de la guerre des Hussites et du Concile de Basle' (Amsterdam chez Pierre Humbert 1780), tome premier, Seite 145 stammend.
Gewicht in g: 5.

CHF 20,00/EUR 20,00
Versandkosten: Schweiz CHF 1,10; Deutschland EUR 11,00.

Honoré Daumier Paul Gavarni Humoristes de jadis Collection Solution Pautauberge Bruxelles chromolithographie Karikaturen 09189 Daumier, Honoré/Gavarni, Paul: Les humoristes de jadis [= Collection de la Solution Pautauberge]. [Bruxelles]: Pautauberge [um 1900]. 9x14. Karten.
Sehr schöne, saubere Postkartenserie ohne nennenswerten Gebrauchsspuren; nicht gelaufen. - 10 chromolithographierte Postkarten der Serie 'Les humoristes de jadis' aus der Brüsseler 'Collection de la Solution Pautauberge'; 5 Karten nach karikaturistischen Vorlagen von Honoré Daumier, 5 nach Vorlagen von Paul Gavarni; hochwertige Farbdrucke. (Kein Einzelverkauf.)
Gewicht in g: 45.

CHF 50,00/EUR 50,00
Versandkosten: Schweiz CHF 1,10; Deutschland EUR 11,00.
Honoré Daumier Paul Gavarni Humoristes de jadis Collection Solution Pautauberge Bruxelles chromolithographie KarikaturenHonoré Daumier Paul Gavarni Humoristes de jadis Collection Solution Pautauberge Bruxelles chromolithographie KarikaturenHonoré Daumier Paul Gavarni Humoristes de jadis Collection Solution Pautauberge Bruxelles chromolithographie KarikaturenHonoré Daumier Paul Gavarni Humoristes de jadis Collection Solution Pautauberge Bruxelles chromolithographie Karikaturen

Jeremias Wolff Radierung 12105 Wolff, I. (wohl Jeremias Wolff): Zwei Reiter [Radierung]. o.O.: o.V. [ca. 1700]. 22,5x18. Einzelblatt.
Radierung (Rahmenformat: 22,5x18cm; Plattenformat: 14x11,5; Blattformat: 19,5x15; mehrere kleine Fleckchen und Wurmlöcher auf der Platte; hinter Glas in schwarz- und goldfarben lackiertem altem Holzrahmen). - Unten links signiert 'I. Wolff exc. Cum Priv. S.C.M.'; wohl Jeremias Wolff (Augsburg, ca. 1663-1724). - Darstellung zweier sich grüssender Reiter, einer linkerhand neben dem Pferd stehend, zweiter Reiter rechts zu Pferd; wohl um 1700.
Gewicht in g: 215.

CHF 150,00/EUR 150,00
Versandkosten: Schweiz CHF 7,00; Deutschland EUR 16,00.

Bodenehr Rugendas Ridinger Radierung 12106 Bodenehr, Georg Conrad/Rugendas, Georg Philipp: I. El. Ridinger excud. A.V. [Augsburg]: o.V. [um 1700]. 24x18,5. Einzelblatt.
Radierung (Rahmenformat: 24x18,5cm; Plattenformat 16,5x12,5cm; Bildformat 21x15cm; Signaturen unten links 'Georg Philipp Rugendas de.', mittig 'I. El. Ridinger excud. A.V.' und rechts 'Georg Conrad Bodenehr'; hinter Glas in altem lackiertem Holzrahmen gerahmt; besonders am oberen Blattrand, kleinenteils ins Bild reichend, dunkle Flecken). - Soldatenszene; 3 Reiter, von links kommend, werden von einem Spiessträger begrüsst, nähern sich einer mittelalterlichen Stadtummauerung; im Hintergrund lagernde und reitende Gruppen. - Georg Conrad Bodenehr (1673-1710), Georg Philipp Rugendas (1666-1742), Johann Elias Ridinger (ca. 1698-1767), Augsburger Maler und Radierer. - Wohl um 1700 entstanden.
Gewicht in g: 230.

CHF 150,00/EUR 150,00
Versandkosten: Schweiz CHF 7,00; Deutschland EUR 16,00.

Kloster Weingarten Radierung Kupferstich Franz Hegi St. Jacob an der Birs Radierung 37838 Fridrich, Jacob Andreas (der Jüngere): Ansicht des Klosters Weingarten (Kupferstich). o.O.: o.V. 1774. 9,5x15. Einzelblatt.
Radierung/Kupferstich (leicht fleckig; etwas ungleichmässiges Blattformat: 9,5x15cm); Frontispiz (lt. rückseitigem Kurztitel-Aufdruck) aus: Anselmus Schnell: Cursus theologiae polemicae abbreviatus. Augsburg 1774. - Gestochene Ansicht aus südwestlicher Vogelperspektive des Klosters Weingarten, umgeben von Symbolen theologischer Wissenschaften (Moral, Scholastik, kanonisches Recht), umflattert von einer Engelschar; am unteren Rand ist Jacob Andreas Fridrich (1714 - 1779) als Radierer bezeichnet.
Gewicht in g: 10.

CHF 20,00/EUR 20,00
Versandkosten: Schweiz CHF 1,10; Europa EUR 5,00.

Franz Hegi St. Jacob an der Birs Radierung 15906 Hegi, Franz: St. Jacob bey Basel [Radierung] [Radierung]. [um 1810]. 21x16,5. Einzelblatt.
Kupferstich/Radierung (Blattformat: 21x16,5; Bildformat: 13x90,5cm; sehr knapp beschnittene, auf grösseres Blatt montierte Radierung; am linken Radierungsrand sehr kleine Fehlstelle; sonst gutes, sauberes Exemplar), von Franz Hegi (1744-1850) nach einer Vorlage des Zeichners Peter (?) Vischer angefertigt. - Ansicht von 'St. Jacob bey Basel' (Blick über die Birs auf St. Jakob, im Hintergrund zeichnet sich die Stadt Basel mit ihrem Münster ab).
Gewicht in g: 10.

CHF 20,00/EUR 20,00
Versandkosten: Schweiz CHF 1,80; Europa EUR 5,00.

Louis-Jacques Goussier Dentelles et façon du point planches gravures Klöppeln Stickerei 04616 Goussier, Louis-Jacques/Benard: Dentelle et façon du point. Contenants trois planches [3 Kupferstiche]. [Paris]: o.V. [um 1770]. 25,5x39. Einzelblätter in Mappe.
3 grossformatige Kupferstiche (planches I-III), zusammengebunden, mit vorgebundenem erklärendem Textblatt; bis auf je zwei kleine Randeinrisschen sehr gute, saubere Exemplare) über Spitzenklöppeln und Stickerei, nach Vorlagen von Louis-Jacques Goussier gestochen von Benard. Aus Diderots und d'Alamberts 'Encyclopédie ou Dictionnaire raisonné des sciences, des arts et des métiers' stammend.
Gewicht in g: 140.

CHF 60,00/EUR 60,00
Versandkosten: Schweiz CHF 7,00; Deutschland EUR 16,00.
 Louis-Jacques Goussier Dentelles et façon du point planches gravures Klöppeln StickereiLouis-Jacques Goussier Dentelles et façon du point planches gravures Klöppeln StickereiLouis-Jacques Goussier Dentelles et façon du point planches gravures Klöppeln Stickerei

Schloss Kyburg bei Winterthur Radierung 19648 Kyburg - : Schloss Kyburg bei Winterthur/Radierung. o.O.: o.V. o.J. 14,5x10,5. Einzelblatt.
Radierung (Plattenformat: 11,7x8cm; guter Zustand);. - Ansicht von Schloss Kyburg bei Winterthur; gesehen vom Tösstal her; am unteren Rand mit Bleistift handschriftlich bezeichnet und in der unteren rechten Ecke signiert (unleserlich, möglicherweise L. Hennig (?)); ca. 1920-30 (?).
Gewicht in g: 10.

CHF 20,00/EUR 20,00
Versandkosten: Schweiz CHF 1,10; Europa EUR 11,00.
 Schloss Kyburg bei Winterthur Radierung

Calao a Casque concâve 16098 Calao a Casque concâve [Tome 1. Planche 3]. [um 1800?]. 33x51.
Altkolorierte Radierung, unsigniert; Darstellung eines 'Calao à Casque concâve' bzw. Doppelhornvogels; Blattformat: 33x51cm; PLattenformat: 24x29,5cm; aus nicht identifiziertem französischem ortnithologischem Bildwerk [Tome 1. Planche 3; um 1800?]. - Kleine, geringfügige Flecken auf der Bildfläche, untere linke Blattecke (ausserhalb der Bildfläche) feuchtigkeitsgebräunt.
Gewicht in g: 35.

CHF 25,00/EUR 25,00
Versandkosten: Schweiz CHF 7,00; Europa EUR 20,00.
 Calao a Casque concâve

Turmfalke Weibchen 16097 Der Thurmfalke - Weibchen. Falco tinnunculus - Linn. [um 1850?]. 33x51.
Sorgfältig altkolorierter Stich, ohne Herkunftsnachweis; Blattformat: 35x50cm; Plattenformat: 25x35cm. - Darstellung eines Turmfalken-Weibchens (Falco tinnunculus - Linn). - Fünf geringfügige Bräunungen auf der Bildfläche, Ränder stark bestossen und teils (untere linke Ecke) zum Rande hin gebräunt. - Eventuell von Susemihl.
Gewicht in g: 35.

CHF 35,00/EUR 35,00
Versandkosten: Schweiz CHF 7,00; Europa EUR 20,00.

Flussadler Susemihl 16096 Susemihl sen. + jun.: Der Flussadler - Weibchen. Aquila haliaetos. [um 1850?]. 33x51.
Kolorierter Kupferstich (Blattformat: 36x50cm; Plattenformat: 25x35cm; ausserhalb des Bildes 3 Flecken; Ränder bestossen und teils etwas gebräunt); Signaturen: 'Susemihl jun. pinx' und 'Susemihl sen. sc.'
Gewicht in g: 35.

CHF 40,00/EUR 40,00
Versandkosten: Schweiz CHF 7,00; Europa EUR 20,00.

Friedrichroda Thüringen Radierung 19252 Friedrichsroda - : Friedrichsroda/Thüringen (Radierung). o.O.: o.V. [um 1910-30]. 18x24. Einzelblatt. Radierung/Kupferstich (Blattformat: 18x24; Bildformat: 7,3x10,8cm); mit Ansicht des Ortzentrums von Friedrichsroda in Thüringen mit der St. Blasius-Kirche aus nördlicher Sicht. - Unten rechts mit Bleistift unleserlich handschriftlich signiert und mit Ortsangabe; ohne Zeitangabe (wohl etwa um 1910-30).
Gewicht in g: 15.

CHF 25,00/EUR 25,00
Versandkosten: Schweiz CHF 1,80; Deutschland EUR 7,00.
 Friedrichroda Thüringen Radierung

Orleanais Orleans Landkarte Carte Radierung 13427 Westfrankreich - : Bevelhebberschap van Orleans. o.O.: o.V. [um 1750]. 13,2x11,5. Einzelblatt.
Gutes, sauberes, ungleichmässig und knapp beschnittenes Exemplar (unauffällige senkrechte Faltspur); gestochene Landkarte; Blattformat: 13,2x11,5cm; aus einem nicht identifizierbaren niederländischen Werk des 18. Jahrhunderts stammend. - Ohne Angabe des Stechers; betitelt unten rechts 'Het tegenvoordige Bevelhebberschap van Orleans'. - Reicht im Westen von der östlichen Bretagne bis Auxerre im Osten, im Norden von Paris bis zum Medoc im Südwesten.
Gewicht in g: 5.

CHF 20,00/EUR 20,00
Versandkosten: Schweiz CHF 1,10; Deutschland EUR 11,00.

Mathias Pock 1785 Landkarte Schelde Radierung 24646 Pock, Mathias - : Abris der Schelde, soweit sie Schiffbar ist, von Antwerpen bis an die Nord-See. Den Lesern der Oberdeutschen Staats Zeitung gewiedmet von Verleger Pr. Lor. Hübner in Salzburg 1785. Salzburg: Hübner 1785. 20x23,5. Einzelblatt.
Landkarte (Blattformat: ca. 20x23,5cm; mehrere senkrechte und waagerechte Faltspuren, an den Rändern mit kleinen hinterlegt reparierten Einrissen, etwas unsauber und mit Feuchtigkeitsspuren); dargestellt ist das Gebiet der Mündung der Schelde, die Nordseeküste von Ostende bis zur Maass-Mündung und reicht im Osten bis Antwerpen und Breda. - Gestochen von Mathias Pock (1720 - 1795), Signatur unten rechts: 'Math. Pock Geometra sc. Salisburgi'.
Gewicht in g: 20.

CHF 50,00/EUR 50,00
Versandkosten: Schweiz CHF 1,80; Deutschland EUR 16,00.

de Neufforge Buffet d'Orgue 10846 Orgel - Neufforge, Jean François de: XIXe Exemple de Buffet d'Orgue avec un Positif. Paris: de Neufforge [um 1770]. 22x36.
Altkolorierte Radierung; ungleichmässige (sehr knappe) Randbeschneidung (innerhalb des Plattenrandes); auf wenig grösseres Blatt geklebt. - Entwurf und Gravur von Jean François de Neufforge (1714 - 1791; unten links: 'Composé et gravé par Defeufforge'); Darstellung eines Orgelprospekts (An- und Aufsicht); möglicherweise aus Jean François de Neufforges 'Recueil Elementaire D’Architecture' stammend.
Gewicht in g: 20.

CHF 50,00/EUR 50,00
Versandkosten: Schweiz CHF 7,00; Europa EUR 20,00.

Castellini Giulio Ferrario 10847 Castellini, G.: Tibetanische Gebäude [kolorierter Kupferstich]. [um 1980]. 30x41,5.
Kupferstich (Aquatinta mit Handkolorierung; Blattformat: 35x24,5; Plattenformat: 22,5x15,5cm; sauberes Exemplar); Abbildung zweier tibetanischer Gebäude; Signatur untere Ecke 'G. Castellini f.' - Blatt aus Giulio Ferrarios 'Le Costume ancien et moderne ou histoire du gouvernement, de la milice, de la religion, des arts...' (Mailand 1815ff.).
Gewicht in g: 10.

CHF 40,00/EUR 40,00
Versandkosten: Schweiz CHF 7,00; Europa EUR 20,00.

Johann Balthasar Bullinger Neujahrsblatt Stadt-Bibliothek Zürich 1778 10734 Bullinger, Johann Balthasar: Der Tugend und Wissenschaft liebenden Jugend gewiedmet, von der Stadt-Bibliothek in Zürich, am Neujahrs-Tage 1778. [Zürich]: o.V. 1778. 8 S., 16,5x21,5.
Am unteren Rand (ausserhalb des Bildes) fleckig; sonst schönes, sauberes Exemplar. - Deckblatt mit Kupferstich; gefolgt von achtseitigem Text (mit 2 Vignetten und Initiale). - Neujahrsblatt der Zürcher Stadtbibliothek auf das Jahr 1778 mit einem Nachruf auf den (namentlich nicht genannten) Zürcher Politiker und Stadtpräsidenten Heinrich Conrad Heidegger (1710-1778); mit einem Stich (Grabmal Heideggers, im Hintergrund das Zürcher Waisenhaus) von Johann Balthasar Bullinger (1713-1793): Zürcher Maler und Kupferstecher. 1733-35 Schüler Tiepolos in Venedig, Reisen durch Deutschland und die Niederlande; ab 1742 in Zürich wohnhaft, dort Professor der Zeichenklasse an der Kunstschule. 1756 mit einer Serie gestochener Landschaften ('100 Schweizer Prospekte') bekannt geworden. Nur wenige seiner Gebäude-Innenausmalungen sind erhalten geblieben. - J.H. Füssli: Allgem. Künstlerlexikon, Zürich 1806, Bd. 2, S. 132: 'Weniger bekannt, aber von Kennern nicht minder geschätzt, sind eine Menge grösserer Blätter, welche er eine lange Reihe Jahre durch für die Gesellschaften der Stadtbibliothek und des Artillerie-Corps zu Neujahrsgeschenken für die Jugend arbeitete, und die meist Gegenstände aus der vaterländischen Geschichte darstellen.'
Gewicht in g: 10.

CHF 50,00/EUR 50,00
Versandkosten: Schweiz: CHF 1,10; Deutschland EUR 11,00.
 Johann Balthasar Bullinger Neujahrsblatt Stadt-Bibliothek Zürich 1778

Johann Balthasar Bullinger Neujahrsblatt Stadt-Bibliothek Zürich 1768 10733 Bullinger, Johann Balthasar: Der Tugend und Wissenschaft liebenden Jugend gewiedmet, von der Stadt-Bibliotheck in Zürich, am Neujahrs-Tage 1768. [Zürich]: o.V. 1768. 8 S., 16,5x21,5. OBrosch.
Schönes, sauberes Exemplar. - Deckblatt mit Kupferstich; gefolgt von achtseitigem Text (mit 2 Vignetten und Initiale). - Neujahrsblatt der Zürcher Stadtbibliothek auf das Jahr 1768; mit einem Stich (Nikolaus von Flüe spricht zu den Teilnehmern der Stanser Tagsatzung) von Johann Balthasar Bullinger (1713-1793): Zürcher Maler und Kupferstecher. 1733-35 Schüler Tiepolos in Venedig, Reisen durch Deutschland und die Niederlande; ab 1742 in Zürich wohnhaft, dort Professor der Zeichenklasse an der Kunstschule. 1756 mit einer Serie gestochener Landschaften ('100 Schweizer Prospekte') bekannt geworden. Nur wenige seiner Gebäude-Innenausmalungen sind erhalten geblieben. - J.H. Füssli: Allgem. Künstlerlexikon, Zürich 1806, Bd. 2, S. 132: 'Weniger bekannt, aber von Kennern nicht minder geschätzt, sind eine Menge grösserer Blätter, welche er eine lange Reihe Jahre durch für die Gesellschaften der Stadtbibliothek und des Artillerie-Corps zu Neujahrsgeschenken für die Jugend arbeitete, und die meist Gegenstände aus der vaterländischen Geschichte darstellen.'
Gewicht in g: 10.

CHF 50,00/EUR 50,00
Versandkosten: Schweiz: CHF 1,10; Deutschland EUR 11,00.

Nürnberg Stadtansichten Lichtdrucke Lichtdruckanstalt Brunner 25854 Nürnberg - 20 Stadtansichten in Lichtdruckverfahren. [Nürnberg]: [Erste Nürnberger Lichtdruckanstalt & Kunstverlag Brunner] [ca. 1891].
22 grossformatige Blätter (ca. 3-4 Blatt mit kaum sichtbaren Feuchtigkeitsrändern; papierbedingte Seitenbräunung; einige Blatt geringfügig randlädiert, insgesamt aber in sehr gutem, sauberem Zustand) mit Stadt- und Gebäudeansichten Nürnbergs nach photographischen Vorlagen in Lichtdruckverfahren; ohne Drucknachweis (die Aufnahmen sind identisch mit der in der 'Ersten Nürnberger Lichtdruckanstalt & Kunstverlag Brunner' um 1891 erschienenen Serie 'Baudenkmäler der Stadt Nürnberg', unterscheiden sich nur durch fehlende Umrandungslinien und fehlende Untertitelung von dieser); Blattformat: 25x32,5; Bildformat: 27x17,5cm). - Abgebildet sind: Nürnberg, von der Burg aus gesehen; die Burg; die Kunigundenlinde im Burghof; Schöner Brunnen am Hauptmarkt; Henkersteg; Egydienkirche; Nassauerhaus; Kunstbrunnen am Plerrer; Bratwurstglöcklein; Kriegerdenkmal; Topplerhaus; Hallertor; Deutschhauskaserne; Tugendbrunnen; Hauptmarkt; Synagoge; Lorenzer Kirche; Kettensteg; Albrecht-Dürer-Haus; Sebalduskirche; an der Jacobskirche; Burg mit Thiergärtnerthorgraben; am Plerrer.
Gewicht in g: 360.

CHF 90,00/EUR 90,00
Versandkosten: Schweiz: CHF 7,00; Europa EUR 20,00.
Nürnberg Stadtansichten Lichtdrucke Lichtdruckanstalt BrunnerNürnberg Stadtansichten Lichtdrucke Lichtdruckanstalt BrunnerNürnberg Stadtansichten Lichtdrucke Lichtdruckanstalt BrunnerNürnberg Stadtansichten Lichtdrucke Lichtdruckanstalt Brunner
Nürnberg Stadtansichten Lichtdrucke Lichtdruckanstalt BrunnerNürnberg Stadtansichten Lichtdrucke Lichtdruckanstalt BrunnerNürnberg Stadtansichten Lichtdrucke Lichtdruckanstalt BrunnerNürnberg Stadtansichten Lichtdrucke Lichtdruckanstalt Brunner
Nürnberg Stadtansichten Lichtdrucke Lichtdruckanstalt BrunnerNürnberg Stadtansichten Lichtdrucke Lichtdruckanstalt BrunnerNürnberg Stadtansichten Lichtdrucke Lichtdruckanstalt BrunnerNürnberg Stadtansichten Lichtdrucke Lichtdruckanstalt Brunner
Nürnberg Stadtansichten Lichtdrucke Lichtdruckanstalt BrunnerNürnberg Stadtansichten Lichtdrucke Lichtdruckanstalt BrunnerNürnberg Stadtansichten Lichtdrucke Lichtdruckanstalt BrunnerNürnberg Stadtansichten Lichtdrucke Lichtdruckanstalt Brunner
Nürnberg Stadtansichten Lichtdrucke Lichtdruckanstalt BrunnerNürnberg Stadtansichten Lichtdrucke Lichtdruckanstalt BrunnerNürnberg Stadtansichten Lichtdrucke Lichtdruckanstalt Brunner 
 Nürnberg Stadtansichten Lichtdrucke Lichtdruckanstalt BrunnerNürnberg Stadtansichten Lichtdrucke Lichtdruckanstalt Brunner 

Ernst Seifert Bilderbogen Farblithographie Plakat 16474 Seifert, Ernst: Vereitelter Urlaub [= Schweizer Künstler-Bilderbogen]. Basel: Frobenius [um 1914]. Einzelblatt.
Bis auf Faltspuren sehr schönes, sauberes Exemplar. - Farbiger Bilderbogen (Blattformat: 34x42,5cm; Bilderformat: 8x8,5cm); 9-teilige chromolithographierte Bildergeschichte mit 2-Zeilern untertitelt (Zürcher Soldat Fritz trifft im Sonntagsausgang in Basel seine Tante, besucht mit ihr den Zoo, reist zurück nach Zürich und landet im Arrest, weil er eigentlich Sonntagsdienst gehabt hätte).
Gewicht in g: 15.

CHF 50,00/EUR 50,00
Versandkosten: Schweiz CHF 1,80; Europa EUR 20,00.
 Ernst Seifert Bilderbogen Farblithographie Plakat

Franco Barberis Alex Walter Diggelmann 01661 Diggelmann, Alex Walter/Barberis, Franco: Auszeichnung für sportliche Verdienste. o.O.: o.V. 1976. 21,5x30. Einzelblätter in Mappe.
Gutes, sauberes Exemplar. - Einzelblätter in Mappe. - Vom Verband Schweizer Sportjournalisten 1976 herausgegebene Mappe (26. von 100 nummerierten Exemplaren) mit Karikaturen der 6 Preisträger (Christine Stückelberger, Heini Hemmi, Invalidensport-Olympiadelegation Toronto, Elsa Roth, Charles Blum und Max Schlup) von Franco Barberis, alle von ihm handschriftlich signiert. - Ausserdem beiliegend: Doppelfaltblatt, enthaltend eine anlässlich des Eidgenössischen Turnfests 1972 in Aarau entstandene Lithographie (Obertorturm Aarau) des Graphikers Alex Walter Diggelmann (handschriftlich von ihm signiert), sowie darunter montiert zwei von ihm entworfene Briefmarken (Jugend und Sport), gestempelt (Sonderstempel Turnfest Aarau).
Gewicht in g: 180.

CHF 150,00/EUR 150,00
Versandkosten: Schweiz CHF 7,00; Europa EUR 16,00.
 Franco Barberis Alex Walter Diggelmann

Ernst Kutzer Postkarten19291 Kutzer, Ernst: Fussballspielers Freud und Leid [3 Künstlerpostkarten]. Wien, München:Göth-Verlag [um 1930]. 13,8x8,7. EA.
3 farbig lithographierte Künstler-Postkarten (sehr gute, saubere Exemplare; nicht gelaufen, fast keine Altersspuren) von Ernst Kutzer, Titel 'Fussballspielers Freud und Leid', mit Fussballszenen (Beinschuss, Zusammenstoss mit den Köpfen, Torwart wird mit Schuss am Kopf getroffen).
Gewicht in g: 300.

CHF 50,00/EUR 50,00
Versandkosten: Schweiz CHF 1,10; Europa EUR 11,00.

Fredy Sigg Leasing Karikaturen 01079 Sigg, Fredy: 18 Leasing-Karikaturen. Zürich, Lausanne: Industrie-Leasing AG [um 1985]. 19 Bl., 22x30,5. Einzelblätter in Mappe.
Gutes, sauberes Exemplar. - 18 Einzelbätter mit Karikaturen von Fredy Sigg über das Thema Leasing in einer Mappe..
Gewicht in g: 245.

CHF 25,00/EUR 25,00
Versandkosten: Schweiz CHF 3,60; Deutschland EUR 16,00.
 Fredy Sigg Leasing Karikaturen

Henri Lebourgeois Zola caricatures Paris Bernard 1898 12280 Lebourgeois, Henri: 32 Zola-Karikaturen. [Paris]:[Bernard] [1898].
32 Einzelblätter (etwas gebräunte Pappblätter; einige Blatt an den Rändern ausserhalb der Illustrationen mit vereinzelten kleinen Braunflecken und etwas eingestaubt; durchwegs am oberen Rand mit kleiner Stecknadellochung; bis auf wenige Ausnahmen unten rechts mit eingedruckter Signatur), Reproduktionen aquarellierter Karikaturen. - Abgesehen vom fehlenden Titelblatt kompletter Satz der im Juli 1898 bei Bernard/Paris von Henri Lebourgeois publizierten Karikaturen über Emile Zolas Werke mit Blattiteln wie u.a.: Germinal, L'argent, Nana, La Terre, Le Ventre de Paris, La Débacle, Le Bonheur des Dames, La Curée, Paris, La Fortune du père Rougon.
Gewicht in g: 360.

CHF 140,00/EUR 140,00
Versandkosten: Schweiz: CHF 7,00; Europa EUR 16,00.
Henri Lebourgeois Zola caricatures Paris Bernard 1898Henri Lebourgeois Zola caricatures Paris Bernard 1898Henri Lebourgeois Zola caricatures Paris Bernard 1898Henri Lebourgeois Zola caricatures Paris Bernard 1898
Henri Lebourgeois Zola caricatures Paris Bernard 1898Henri Lebourgeois Zola caricatures Paris Bernard 1898Henri Lebourgeois Zola caricatures Paris Bernard 1898 


William Hogarth Ernst Ludwig Riepenhausen Sammlung Hogarthischer Kupferstiche Erste Lieferung Göttingen Dieterich 1794 Radierungen 37373 Hogarth, William/Riepenhausen, Ernst Ludwig: Sammlung Hogarthischer Kupferstiche. Erste Lieferung von sechs Platten. [Göttingen]: [Johann Christian Dieterich] [1794]. 6 Bl., 27,2x38,2. OBrosch.
Grossformatiges Heft mit originalem, marmoriertem Einbandpapier; vorderes Einbandblatt mit montiertem Titelschildchen; kleiner, alter Besitzerstempel auf dem Innendeckel; Heftrücken rissig; alle Stiche mit Hemdchen geschützt; Blätter (ausserhalb der Platten) leicht fleckig. - Erste von 12 Lieferungen der Riepenhausenschen Kopien der Stiche William Hogarth's in verkleinertem Format (Plattenformate jeweils um 24x29cm). - Exemplar ohne Lichtenbergs Text ('Ausführliche Erklärung der Hogarthischen Kupferstiche'). - Auf den Platten unten links jeweils in unterschiedlicher Form mit W. Hogarth und unten rechts mit Riepenhausen signiert; enthalten sind 6 Stiche (jeweils am unteren Bildrand englisch betitelt): 'Strolling Actresses dressing in a Barn' (deutscher Titel: Herumziehende Komödianten, die sich in einer Scheune ankleiden), 'A Midnight Modern Conversation' (Die Punchgesellschaft), 'Morning', 'Noon', 'Evening' und 'Night' (Die vier Tageszeiten).
Gewicht in g: 135.

V E R K A U F T !
 William Hogarth Ernst Ludwig Riepenhausen Sammlung Hogarthischer Kupferstiche Erste Lieferung Göttingen Dieterich 1794 RadierungenWilliam Hogarth Ernst Ludwig Riepenhausen Sammlung Hogarthischer Kupferstiche Erste Lieferung Göttingen Dieterich 1794 RadierungenWilliam Hogarth Ernst Ludwig Riepenhausen Sammlung Hogarthischer Kupferstiche Erste Lieferung Göttingen Dieterich 1794 Radierungen

William Hogarth Ernst Ludwig Riepenhausen Sammlung Hogarthischer Kupferstiche Zweyte Lieferung Göttingen Dieterich 1795 Radierungen 37377 Hogarth, William/Riepenhausen, Ernst Ludwig: Sammlung Hogarthischer Kupferstiche. Zweyte Lieferung von sechs Platten. [Göttingen]: [Johann Christian Dieterich] [1798]. 6 Bl., 27,2x38,3. OBrosch.
Grossformatiges Heft mit originalem, marmoriertem Einbandpapier; vorderes Einbandblatt mit montiertem Titelschildchen; kleiner alter Besitzerstempel auf dem Innendeckel; Heftrücken rissig; alle Stiche mit Hemdchen geschützt; Blätter (ausserhalb der Platten) teils etwas fleckig. - Zweite von 12 Lieferungen der Riepenhausenschen Kopien der Stiche William Hogarth's in verkleinertem Format (Plattenformat jeweils um 25x20,5cm). - Exemplar ohne Lichtenbergs Text ('Ausführliche Erklärung der Hogarthischen Kupferstiche'). - Auf den Platten unten links jeweils in unterschiedlicher Form mit W. Hogarth und unten rechts mit Riepenhausen signiert; enthalten sind 6 die Stiche der Serie 'A Harlot's Progress' (Die Karriere einer Prostituierten), numeriert als Platten 7 bis 12 (englischer Titel unten links auf Platte No. 7).
Gewicht in g: 160.

V E R K A U F T !
 William Hogarth Ernst Ludwig Riepenhausen Sammlung Hogarthischer Kupferstiche Zweyte Lieferung Göttingen Dieterich 1795 RadierungenWilliam Hogarth Ernst Ludwig Riepenhausen Sammlung Hogarthischer Kupferstiche Zweyte Lieferung Göttingen Dieterich 1795 RadierungenWilliam Hogarth Ernst Ludwig Riepenhausen Sammlung Hogarthischer Kupferstiche Zweyte Lieferung Göttingen Dieterich 1795 Radierungen

William Hogarth Ernst Ludwig Riepenhausen Sammlung Hogarthischer Kupferstiche Dritte Lieferung Göttingen Dieterich 1796 Radierungen 37375 Hogarth, William/Riepenhausen, Ernst Ludwig: Sammlung Hogarthischer Kupferstiche. Dritte Lieferung von acht Platten. [Göttingen]: [Johann Christian Dieterich] [1796]. 6 Bl., 26,8x38. OBrosch.
Grossformatiges Heft mit originalem, marmoriertem Einbandpapier; vorderes Einbandblatt mit montiertem Titelschildchen; kleiner alter Besitzerstempel auf dem Innendeckel; Heftrücken rissig; alle Stiche mit Hemdchen geschützt; Blätter (ausserhalb der Platten) fleckig. - Dritte von 12 Lieferungen der Riepenhausenschen Kopien der Stiche William Hogarth's in verkleinertem Format (Plattenformat jeweils um 27x29cm). - Exemplar ohne Lichtenbergs Text ('Ausführliche Erklärung der Hogarthischen Kupferstiche'). - Auf den Platten unten links jeweils in unterschiedlicher Form mit W. Hogarth und meist unten rechts mit Riepenhausen oder seinem Kürzel signiert; Platten ohne Titelbezeichnung; enthalten sind 8 Stiche der Serie 'A Rake's Progress' (Werdegang eines Wüstlings); No. 13: 'The Young Heir Takes Possession Of The Miser’s Effects' (Der junge Erbe übernimmt den Besitz des alten Geizhalses); No. 14: 'Surrounded By Artists And Professors' (Umgeben von Künstlern und Professoren); No. 15: 'The Tavern Scene' (Szene in der Taverne); No. 16: 'Arrested For Debt' (Verhaftet wegen der Schulden); No. 17: 'Married To An Old Maid' (Verheiratet mit einer alten Jungfer); No. 18: 'Scene In A Gaming House' (Szene im Spielsalon); No. 19: 'The Prison Scene' (Szene im Gefängnis); No. 20: 'In The Madhouse' (Im Irrenhaus).
Gewicht in g: 140.

V E R K A U F T !
William Hogarth Ernst Ludwig Riepenhausen Sammlung Hogarthischer Kupferstiche Dritte Lieferung Göttingen Dieterich 1796 RadierungenWilliam Hogarth Ernst Ludwig Riepenhausen Sammlung Hogarthischer Kupferstiche Dritte Lieferung Göttingen Dieterich 1796 RadierungenWilliam Hogarth Ernst Ludwig Riepenhausen Sammlung Hogarthischer Kupferstiche Dritte Lieferung Göttingen Dieterich 1796 RadierungenWilliam Hogarth Ernst Ludwig Riepenhausen Sammlung Hogarthischer Kupferstiche Dritte Lieferung Göttingen Dieterich 1796 Radierungen

Miroslav Bartak 24747 Barták, M[iroslav]: Signierte Karikatur. [um 1980]. 30x41,5.
99. von 240 Abzügen einer farbigen Karikatur (Bauarbeiter bieten in festlicher Szene dem auf rotem Teppich stehenden Bauherrn einen Presslufthammer zum erstmaligen Öffnen der zugemauerten Haustüre) von Miroslav Barták - mit handschriftlicher Signatur Miroslav Bartaks.

V E R K A U F T !
 Miroslav Bartak

- Meine Geschäfts- und Lieferbedingungen sind so gross "gedruckt", dass sie nicht übersehen werden können sollten. Mit einer Buchbestellung gelten sie als anerkannt.
- Datenschutz ist wichtig: Bitte beachten Sie meine Datenschutzerklärung!
- Falls Erklärungsbedarf besteht: Formalitäten zu den Katalogen werden hier erläutert.
Art et Décoration
Revue mensuelle d'art moderne: 1903-1914.
Jugendstil-Zeitschrift


Art et Décoration

offres en images

Buchangebote mit
Bildbeispielen

Startbild antiquarische Bücher bebilderte Angebote


Raritäten

Startbild Antiquariat Raritäten Valloton antiquarische Bücher

mit Bildbeispielen

Bebilderte Angebote von Walter-Trier-Titeln

Karikatur Trier

finden Sie hier

Bebilderte Angebote zum Thema Photographie

Photographie Du-Hefte Cartier-Bresson, Senn, Bischof, Staub, Capa

finden Sie hier

Auswahl bebilderter kulturgeschichtlicher Angebote

Kulturgeschichte

finden Sie hier

© 1997-2019 Oliver Schlick